Datenschutzerklärung VTech

Diese Datenschutzrichtlinie wurde am 11 September 2018 aktualisiert.

Einleitung

VTECH Electronics Europe B.V., PO Box 10042, 6000 GA Weert, Niederlande („VTech“, „wir“, „uns“ bzw. „unser(e)“) hat sich zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer von:

  1. allen unseren Webseiten, d.h. jeglicher unserer Webseiten bzw. URL, die wir mit dieser Datenschutzrichtlinie verbunden haben, einschließlich Features und Inhalte, die von uns bzw. den mit uns verbundenen Unternehmen betrieben werden und zur Verfügung gestellt werden;

  2. jeglicher unserer VTech Software, allen digitalen Software-Anwendungen und/oder Plattformen, die Ihnen über mobile Telekommunikationsplattformen und/oder durch die Plattformen sozialer Netzwerke bzw. App-Stores zur Verfügung gestellt werden und die wir mit dieser Datenschutzrichtlinie verbunden haben, einschließlich jener, die über unsere Webseiten, Download Manager und Kid Connect/Kidi Connect („KC“) sowie die LeapFrog Connect-Plattform und die LeapFrog Academy angeboten werden;

  3. jeglichen unserer VTech Hardware-Produkten, d.h. alle mit der VTech-Software kompatiblen elektronischen Lernmittel der VTech-Marke bzw. LeapFrog-Marke, die wir mit dieser Datenschutzrichtlinie verbunden haben;

  4. jeglichen VTech-Supportleistungen, d.h. allen im Zusammenhang mit den vorstehend genannten Webseiten, der VTech-Software oder den VTech Hardware-Produkten erbrachten Supportleistungen oder übermittelten Informationen

verpflichtet.

Damit wir unser Ziel, Produkte und Dienstleistungen von höchster Qualität anzubieten, erreichen können, nutzen wir Informationen aus dem Austausch mit Ihnen und weiteren Kunden. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und der von Ihnen übermittelten Daten ist uns besonders wichtig. Da wir Ihre Privatsphäre respektieren, haben wir Vorkehrungen getroffen, um einen respektvollen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Wir sind der Ansicht, dass es wichtig ist, Sie über unsere Verfahren hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu informieren. Diese Datenschutzrichtlinie („Datenschutzrichtlinie“) erläutert Ihnen zusammen mit den übrigen Bedingungen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Webseiten, Download Manager, KC, VTech-Software, VTech-Hardware-Produkten bzw. den VTech-Supportleistungen (zusammen als „VTech-Dienste“ bezeichnet), in welcher Weise Daten von VTech (in eigenem Namen bzw. im Namen ihrer Konzerngesellschaften (zusammen als „VTech-Konzern und jeweils einzeln als VTech-Konzerngesellschaft bezeichnet)) im Zusammenhang mit den VTech-Diensten erhoben, verwendet bzw. weitergegeben werden und gilt für Ihre Nutzung dieser Dienste.

Diese Datenschutzrichtlinie regelt darüber hinaus Ihre Nutzung unserer Webseiten und der VTech-Software. Sofern Sie dieser Datenschutzrichtlinie, den Nutzungsbedingungen unserer Webseiten bzw. jeglichen Bedingungen im Zusammenhang mit unserer VTech-Software nicht zustimmen, bitten wir Sie, von einer Nutzung unserer Webseiten und der VTech-Software abzusehen.

Wer ist VTech?
Der VTech-Konzern ist ein internationales Unternehmen mit grenzüberschreitenden Rechtsträgern, Geschäftsprozessen, Managementstrukturen und technischen Systemen. Der für die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten über die VTech-Dienste verantwortliche Teil des Unternehmens ist:

VTech Electronics Europe B.V. (VTech)

PO Box 10042

6000 GA Weert

Niederlande

Verarbeitet VTech personenbezogene Daten von Kindern (Personen unter 18 Jahren)?

Die Software, Hardware und weitere Produkte und Dienste von VTech sind hauptsächlich für eine Nutzung durch Kinder entwickelt, daher verarbeitet VTech in der Tat personenbezogene Daten von Kindern, auch wenn eine solche Verarbeitung nicht ohne die vorherige Einwilligung eines Elternteils erfolgt.

Ein besonderer Hinweis für Kinder:

Wenn Du unter 18 Jahren alt bist und auf bestimmte Teile der VTech-Dienste zugreifen oder diese nutzen willst, benötigst Du die Erlaubnis Deiner Eltern bzw. Erziehungsberechtigten, bevor Du uns im Rahmen einer Nutzung der VTech-Dienste personenbezogene Daten wie etwa Spielergebnisse, Textnachrichten, Bildnachrichtenund Sprachnachrichten übermittelst.

Bitte daher Deine Eltern oder Erziehungsberechtigten bei der Nutzung der VTech-Dienste um Hilfe. Deine Eltern bzw. Erziehungsberechtigten müssen wissen, dass die Nutzung unserer VTech-Dienste dazu führen kann, dass Deine personenbezogenen Daten in Länder übertragen und dort verarbeitet werden, in denen die Gesetze nicht dasselbe Datenschutzniveau wie in dem Land, in dem Du lebst, gewährleisten. Kinder ohne diese Einwilligung eines Elternteils dürfen uns keine personenbezogenen Daten mitteilen.

Ein besonderer Hinweis für Eltern bzw. Erziehungsberechtigte:

Wir möchten, dass Sie und Ihre Familie beim Surfen auf unseren Webseiten und bei der Nutzung unserer VTech-Dienste Spaß haben und empfehlen Ihnen und Ihrer Familie daher dringend, bei der Bekanntgabe personenbezogener Daten auf unserer Website, über andere VTech-Dienste bzw. grundsätzlich im Internet dem gesunden Menschenverstand zu folgen.

Wie holen wir Ihre personenbezogenen Daten ein?

Die VTech-Systeme beinhalten die Gewährung von Lizenzen für Endnutzer zur Installation und Nutzung von E-Books, Spielen und damit verbundener (downloadfähiger) Software. Für diese Zwecke verarbeiten wir gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten.

  1. Informationen, die Sie uns übermitteln – Um die von VTech über Download Manager, KC, die Webseiten oder eine andere VTech-Software angebotenen downloadfähigen Produkte erwerben bzw. nutzen zu können, ist Ihre Registrierung erforderlich. Mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort Ihrer Wahl können Sie jederzeit online auf Ihr Konto zugreifen, um einige der in Ihrem Konto gespeicherten Daten hinzuzufügen, zu löschen oder zu ändern. Die Alternative zu einem registrierten Konto ist eine Anmeldung als „nicht registrierter Nutzer“. Als nicht registrierter Nutzer können Sie keine (downloadfähigen) Produkte von VTech über das Internet erwerben. Wir erheben und speichern alle Daten, die Sie uns während des Registrierungsvorgangs über die VTech-Dienste bzw. auf andere Weise übermitteln. Bitte übermitteln Sie keine Daten, für die Sie VTech keinen Zugriff erlauben wollen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie, sofern Sie die für eine Registrierung notwendigen Angaben nicht übermitteln, gegebenenfalls bestimmte VTech-Dienste nicht nutzen dürfen bzw. die über die VTech-Dienste zur Verfügung gestellte Software nicht herunterladen dürfen. Wenn Sie unseren VTech Service (zum Beispiel KC) nutzen, werden bestimmte Daten, wie etwa Textnachrichten, Sprachnachrichten oder Fotos, die von Ihnen oder Ihrem Kind an den beabsichtigen Empfänger gesendet wurden, müssen von VTech Service Daten zu diesem Zweck verarbeitet und gespeichert werden.

  2. Automatisch erhobene Daten – Gegebenenfalls nutzen wir bestimmte Tools, die es uns erlauben, Daten über Ihre Nutzung unserer Webseiten und unserer übrigen VTech-Dienste bei jedem Ihrer Besuche in den öffentlichen Bereichen unserer Dienste zu erheben, zu speichern und zu analysieren.

  3. Sensible personenbezogene Daten – Wir erheben keinerlei sensible personenbezogene Daten hinsichtlich der religiösen oder philosophischen Überzeugungen, Herkunft, politischen Einstellung, des Gesundheitszustandes oder des Sexuallebens einer Person oder personenbezogene Daten bezüglich einer Gewerkschaftszugehörigkeit, sofern Sie uns diese nicht aktiv selbst übermitteln.

  4. Bankkontodaten – Bankkontodaten werden von VTech weder verarbeitet noch gespeichert. Zahlungen werden über Dritte abgewickelt, daher werden von VTech keine Zahlungsdaten (wie z.B. Kreditkartennummern oder PayPal-Daten) erhoben, gespeichert oder verwendet. Um eine Zahlungstransaktion innerhalb der VTech-Dienste abschließen zu können, werden die Nutzer auf Webseiten Dritter weitergeleitet. VTech ist weder Inhaber dieser Seiten, noch werden diese von VTech kontrolliert oder betrieben und VTech ist für die den Datenschutz betreffenden Richtlinien und Verfahren solcher Seiten nicht verantwortlich. Die von Ihnen an solche dritten Parteien übermittelten bzw. von diesen erhobenen personenbezogenen Daten (wie z.B. Kreditkarten- oder PayPal-Daten) sind von dieser Datenschutzrichtlinie nicht umfasst. Die den Datenschutz betreffenden Richtlinien und Verfahren solcher Seiten können von unserer Datenschutzrichtlinie und den von uns genutzten Verfahren abweichen. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien solcher verlinkten Seiten zu lesen, bevor Sie personenbezogene Daten auf solchen Seiten übermitteln.

An wen können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben?

VTech gibt personenbezogene Daten gegebenenfalls an andere Empfänger weiter, z.B. um die VTech-Dienste anbieten zu können oder unseren Geschäftsbetrieb wie nachstehend beschrieben ausüben zu können. Sofern wir personenbezogene Daten weitergeben, tun wir dies gemäß den Datenschutz- und Sicherheitsvorschriften. Gelegentlich geben wir nicht personenbezogene, anonymisierte und statistische Daten an Dritte weiter. Im Folgenden haben wir die Arten von Empfängern aufgeführt, an welche wir gegebenenfalls personenbezogene Daten weitergeben, einschließlich der Gründe für eine solche Weitergabe:

Innerhalb des VTech-Konzerns: Unsere Unternehmen in der ganzen Welt werden von einer Vielzahl von VTech-Teams und –Abteilungen unterstützt und diesen werden personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt, soweit dies für das Angebot der VTech-Dienste, die Kontoverwaltung, Verkauf und Marketing, Kundenbetreuung und technischen Support sowie die Geschäfts- und Produktentwicklung erforderlich ist. Alle unsere Mitarbeiter und Auftragnehmer sind verpflichtet, beim Umgang mit personenbezogenen Daten unsere Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien einzuhalten. Zu den Standorten, die personenbezogene Daten verarbeiten, gehören gegebenenfalls auch Hongkong, China und die USA.

Unsere Fremddienstleister: Wir unterhalten Geschäftsbeziehungen zu Dienstleistern in der ganzen Welt und werden von diesen unterstützt. Wir geben personenbezogene Daten an diese Parteien nur dann weiter, wenn dies zur Erbringung der von diesen angebotenen Leistungen für uns erforderlich ist, wie z.B. Software-, System- und Plattform-Support; Direktmarketingleistungen; Cloudhosting-Dienste, Werbung; Datenanalysen sowie Auftragsabwicklung und Lieferung. Unseren Fremddienstleistern ist es nicht gestattet, personenbezogene Daten, die wir ihnen zur Verfügung stellen, für andere Zwecke als die Erbringung von Dienstleistungen für uns weiterzugeben oder zu verwenden.

Dritte aus rechtlichen Gründen: Wir werden Ihre personenbezogene Daten an zertifizierte Dritte weitergeben, sofern wir hierzu verpflichtet sind. Dies betrifft etwa folgende Situationen:

  • Zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und zur Beantwortung von Anfragen seitens Behörden, einschließlich Vollzugsbehörden und sonstiger öffentlicher Behörden., Dies schließt auch solche Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes ein. Zu diesem Zweck geben wir Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls auch an unsere rechtlichen Berater weiter.

  • Im Fall einer Fusion, eines Verkaufs, einer Umstrukturierung, eines Erwerbes, eines Joint Ventures, einer Abtretung, Übertragung oder sonstigen vollständigen oder teilweisen Veräußerung unseres Geschäfts, unserer Vermögenswerte oder Anteile (einschließlich im Zusammenhang mit einem Insolvenzverfahren oder vergleichbaren Verfahren) In einem solche Fall bemühen wir uns bestmöglich, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend unserer Datenschutzinformation zu erhalten

Wie verwendet VTech Ihre personenbezogenen Daten?

Im Folgenden stellen wir alle Zwecke dar, für die VTech Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls speichert und verarbeitet. In diesem Zusammenhang geben wir insbesondere an:

  1. welche Daten VTech für welchen spezifischen Zweck verwendet;

  2. auf welcher Rechtsgrundlage VTech diese Daten verarbeitet;

  3. wie lange diese Daten von VTech gespeichert werden; und

  4. an wen Ihre Daten weitergegeben werden.

Wir haben alle Angaben nach der Art des Datenflusses gruppiert. Bitte beachten Sie, dass die unter den spezifischen Datenflüssen aufgeführten Kategorien personenbezogener Daten auch personenbezogene Daten von Kindern betreffen können.

Verkauf, Kundenmanagement und Finanzbuchhaltung
Zweck: Zum vollständigen Verkauf von VTech-Software- und/oder Hardware-Produkten, einschließlich Website-Verkäufe (e-Commerce)

Daten: Vorname, Nachname, Geschlecht, Wohnanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Kontonummer, Kunden-ID, Login-Daten, Verbindungsdaten, Auftragsnummer, gekaufte Produkte.

Grundlage: Vertragserfüllung

Aufbewahrungsfrist: So lange, wie der Betroffene ein Konto unseres Services unterhält, oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat.

Drittempfänger: VTech Electronics Limited LeapFrog Enterprises, Inc., Webagentur, Hosting Provider.

Zweck: Bearbeitung von Beschwerden, Kundendienst
Daten: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Auftragsnummer, Inhalt der Beschwerde, Auftrags- und/oder Zahlungsstatus, Kopien von Kontoauszügen
Grundlage: Vertragserfüllung, gesetzliche Verpflichtung
Aufbewahrungsfrist: Ein Jahr nach Beendigung des Services zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat.

Drittempfänger: VTech Electronics Limited, LeapFrog Enterprises, Inc., Call Center, Webagentur und Hosting Provider, WEEE Recycling Service.

Zweck: Finanzbuchhaltung und Fakturierung
Daten: Kundenname, Rechnungsanschrift, Zahlungshistorie , USt-Nummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
Grundlage: Rechtmäßiges Interesse
Relevantes Interesse: Compliance-Interesse
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie für die Finanzbuchhaltung und Fakturierung erforderlich.

Drittempfänger: Bank-und Zahlungs-Gateway und Wirtschaftsprüfer

Zweck: Kundenbeziehungsmanagement (CRM)
Daten: Name, Benutzername, E-Mail-Adresse, Standort, Bestellhistorie, Soziale Medien, Browser, OS, Nutzer-ID, Telefonnummer, Geburtsjahr, Lieferdatum & Kennung des verbundenen Gerätes
Grundlage: Vertragserfüllung
Aufbewahrungsfrist Ein Jahr nach Beendigung des Services oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat

Drittempfänger: VTech Electronics Limited, LeapFrog Enterprises, Inc., ausgelagerte CRM-Plattform

Zweck: Dienstleistungen und Auftragsabwicklung
Daten: Name und Anschrift, E-Mail-Adresse, notwendige Daten für die Erbringung der Dienstleistung, während der Dienstleistung generierte Daten, Ausweis- oder Reisepasskopie
Grundlage: Vertragserfüllung
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie der Betroffene ein Konto unseres Services unterhält, oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat. Drittempfänger: VTech Electronics Limited, LeapFrog Enterprises, Inc., Logistikdienstleister

Marketing
Zweck: Direktwerbung
Daten: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Land, Sprache, Geburtsjahr es Kindes , Lieferdatum & Kennung des verbundenen Gerätes, Aktivierung (ja/nein)
Grundlage: Rechtmäßiges Interesse, Einwilligung
(Relevantes Interesse: Wirtschaftliches Interesse)
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie es für die angemessene Lieferung von Produktinformationen erforderlich ist, wenn Sie hierin eingewilligt haben, oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat erforderlich

Drittempfänger: VTech Electronics Limited, LeapFrog Enterprises, Inc., Direktmarketingagentur.

Zweck: Treueprogramm
Daten: Nutzer-ID / Benutzername, E-Mail-Adresse, Bestellhistorie, , Anschrift, Name, Geburtsjahr, , Lieferdatum
Grundlage: Rechtmäßiges Interesse
Relevantes Interesse: Wirtschaftliches Interesse
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie für der Betroffene an dem Treueprogramm teilnimmt, oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat,

Drittempfänger: VTech Electronics Limited, LeapFrog Enterprises, Inc.

Management von VTech Software und Webseiten

Zweck: Plattform-Analyse und -Überwachung
Daten: Technische und statistische Daten, d.h. die IP-Adresse, Zeit des Besuchs, User Agent String, Browsertyp, Monitorgröße, Surfverhalten, Standort, Browsertyp und Sprache, IP-Adresse des anfragenden Computers, Standort, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Name und URL der angefragten Datei, die Webseite, über die der Zugang gewährt wird (Referrer-URL), das Betriebssystem des anfragenden Computers und Daten des Zugangs-Providers
Grundlage: Rechtmäßiges Interesse
(Relevantes Interesse: Wirtschaftliches Interesse)
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie für das wirtschaftliche Interesse erforderlich, oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat

Drittempfänger: VTech Electronics Limited, LeapFrog Enterprises, Inc.,

Analysedienstanbieter

Zweck: Angebot eines Kontos zur Nutzung eines VTech-Dienstes und Verwaltung besagter Konten
Daten: Name, Land, E-Mail-Adresse, Benutzername, Login-Daten, Profilbild, Geschlecht, Geburtsjahr.
Grundlage: Vertragserfüllung
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie der Betroffene ein Kundenkonto bei uns führt , oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat

Zugriff Dritter: VTech Electronics Limited, LeapFrog Enterprises, Inc., Hosting Provider

Zweck: Innerhalb der VTech-Dienste angebotene Chat-Funktion
Daten: Nutzer-ID, E-Mail-Adresse, Name, Inhalt der Chat-Nachricht (Text-, Bild-, Sprachnachricht), Chat Log-Historie, Chat-Analyse (Uhrzeit des Chats, Zähler, Teilnehmer, Ergebnis, aktive/nicht-aktive Zeiten etc.)
Grundlage: Vertragserfüllung
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie der Betroffene ein Konto bei uns führt , oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat. -. In der Regel wird der Inhalt einer Chatnachricht (Fotos, Sprachaufnahmen und unübermittelter Text) nach einem Monat gelöscht.

Drittempfänger: VTech Electronics Limited, Hosting Provider

Sicherheit und Betrugsbekämpfung

Zweck: Identitätsverifizierung und Datensicherheit
Daten: E-Mail-Adresse, Name, Nutzer-ID, Passwort, Reisepass, Personalausweis
Grundlage: Rechtmäßiges Interesse

(Relevantes rechtmäßiges Interesse: Compliance-Interesse)
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie aus Compliance- Interessen erforderlich, oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat.

Zugriff Dritter: VTech Electronics Limited, LeapFrog Enterprises, Inc.

Forschung & Entwicklung im Zusammenhang mit den VTech-Diensten
Zweck: Marktforschung
Daten: Alter, Geschlecht, Surfverhalten
Grundlage: Rechtmäßiges Interesse
(Relevantes rechtmäßiges Interesse: Wirtschaftliches Interesse)
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie aus kommerziellen Interessen erforderlich, oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat

Drittempfänger: VTech Electronics Limited, LeapFrog Enterprises, Inc.

Mailfunktion
Zweck: Versand von E-Mails
Daten: Name, E-Mail-Adresse, zur Bereitstellung des Dienstes erforderliche Daten, während der Nutzung des Dienstes erzeugte Daten
Grundlage: Vertragserfüllung
Aufbewahrungsfrist: So lange, wie der Betroffene ein Konto bei uns führt, oder zwei Wochen, nachdem der Betroffene die Löschung der Daten verlangt hat

Drittempfänger: E-Mail-Dienstanbieter

Welche Rechte haben Sie?

Nach der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen eine Reihe von Rechten im Hinblick auf Ihre Daten und deren Verarbeitung zu:

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, eine Kopie der von uns über sie gespeicherten Daten zu verlangen und zu prüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht von uns die Berichtigung aller unvollständigen bzw. unrichtigen Daten, die wir über Sie speichern, zu verlangen.

Recht auf Löschung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten löschen, wenn Sie uns darum bitten und keine rechtlichen Pflichten mehr für eine Aufbewahrung bestehen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Aussetzung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, beispielsweise, wenn Sie von uns einen Nachweis über deren Richtigkeit bzw. den Grund der Verarbeitung verlangen. Im Falle einer solchen Anfrage werden wir praktische Maßnahmen ergreifen und eine Lösung finden, um die Datenverarbeitung auszusetzen.

Widerspruchsrecht

Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer Daten durch uns aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch einlegen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Widerspruch einzulegen, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktwerbungszwecke verarbeiten. VTech verarbeitet in diesem Fall Ihre Date nicht länger, es sei denn , wir haben ein überwiegendes berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung, das das Interesse oder Ihre Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von VTech zu erhalten. VTech übermittelt diese auf praktischem Weg in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format, das jederzeit auf anderen gängigen digitalen Systemen geöffnet werden kann. Auf diese Weise können Sie auch Ihre Daten an einen anderen Anbieter übertragen.

Recht auf Widerruf der Einwilligung

Soweit eine bestimmte Datenverarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Ein solcher Widerruf hat keine Auswirkungen für die Vergangenheit, bedeutet jedoch, dass wir diese Daten nicht länger verarbeiten dürfen. Infolgedessen ist es möglich, dass VTech Ihnen bestimmte Leistungen nicht mehr anbieten kann. Darüber hinaus haben Sie das Recht zu wählen, ob Sie unsere Direktwerbungsdienste aktivieren wollen oder nicht.

Antwort von VTECH

Alle Anträge können an Privacy_Germany@VTech.com gerichtet werden. VTech wird Ihrem Ersuchen schnellstmöglich nachkommen, spätestens jedoch einen (1) Monat nach dem Eingang eines solchen Antrages bei VTech. Sofern VTech Ihren Antrag ablehnt, werden wir in unserer Antwort die Gründe hierfür angeben.

Wie schützt VTECH Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden geeignete technische und administrative Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor einer unbeabsichtigten bzw. vorsätzlichen Manipulation, einem teilweisen bzw. vollständigen Verlust, einer unbeabsichtigten bzw. vorsätzlichen Zerstörung oder einem unbefugten Zugriff durch Dritte zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden kontinuierlich entsprechend den technologischen Entwicklungen verbessert. Zum Beispiel:

Richtlinien und Verfahren

  • Wir haben Maßnahmen zum Schutz vor einem unbeabsichtigten Verlust und unbefugtem Zugriff, unbeabsichtigter bzw. unbefugter Verwendung, Zerstörung oder Offenlegung von Daten getroffen

  • Wir sorgen für eine angemessene Beschränkung des Zugriffs auf personenbezogene Daten

  • Wir implementieren geeignete Maßnahmen und Kontrollen, einschließlich Überwachungs- und physischer Maßnahmen, um Daten sicher zu speichern und zu übertragen

  • Wir führen regelmäßig Datenschutz-Folgenabschätzungen gemäß den gesetzlichen Anforderungen und unseren Unternehmensrichtlinien durch

Maßnahmen für Mitarbeiter

  • Wir verlangen von unseren Mitarbeitern, die Zugang zu personenbezogenen Daten und anderen sensiblen Daten haben, regelmäßig die Teilnahme an Schulungen zu Datenschutz, Informationssicherheit und anderen maßgeblichen Themen

  • Wir sorgen dafür, dass unsere Mitarbeiter und Auftragnehmer entsprechend unseren Informationssicherheitsrichtlinien und –verfahren genauso sowie allen geltenden vertraglichen Bedingungen arbeiten

Nutzt VTech automatisierte Entscheidungsfindungs-Tools im Einzelfall, einschließlich Profiling-Tools?

VTech nutzt gegebenenfalls automatisierte Entscheidungsfindungstools im Einzelfall. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie das Recht haben, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Überträgt VTech Ihre personenbezogenen Daten in Drittländer außerhalb der Europäischen Union?

Aus (beispielsweise) technischen und betrieblichen Gründen kann es erforderlich sein, dass Ihre Daten an mit VTech verbundene Unternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden. Da die dortigen Datenschutzvorschriften unter Umständen nicht dasselbe Schutzniveau wie im Europäischen Wirtschaftsraum vorsehen, nutzt VTech den Datenschutzschild bzw. die EU-Standardvertragsklauseln, um Ihre Privatsphäre so umfassend wie möglich zu schützen. Sofern dies nicht möglich ist, wird VTech Sie um Ihre Einwilligung zur Übertragung Ihrer (personenbezogenen) Daten in Länder ohne angemessenes Schutzniveau bitten. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Wie geht VTech mit personenbezogenen Daten von Kindern um?

Wir ermutigen Eltern und Erziehungsberechtigte, die VTech-Dienste gemeinsam mit ihren Kindern zu nutzen und sich mit den unterschiedlichen Features der VTech-Dienste vertraut zu machen. Die Webseiten und Download Managerrichten sich nicht an Kinder unter 18 Jahren. Sofern Du unter 18 Jahren alt bist, solltest Du die Datenschutzrichtlinie gemeinsam mit Deinen Eltern/Erziehungsberechtigten lesen, um sicherzustellen, dass Du und Deine Eltern/Erziehungsberechtigten diese verstanden haben. Wir führen geeignete Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten von Kinder durch. Die Daten, die von uns verarbeitet und erhoben werden und Kinder betreffen, unterstehen der strengen Kontrolle ihrer Eltern.

Was sind Cookies und wie werden diese von VTech eingesetzt?

Cookies sind kleine (Text)Dateien, die bei Ihrem Besuch der VTech-Webseiten an Ihren Browser gesendet werden und anschließend auf der Festplatte bzw. im Memory-Speicher Ihres Computers, Tablets oder Mobiltelefons (nachstehend als „Gerät“ bezeichnet) gespeichert werden. Die Cookies, die über die VTech-Webseiten platziert werden, können Ihrem Gerät bzw. den hierauf gespeicherten Dateien keinen Schaden zufügen. Wenn wir von „Cookies“ sprechen, meinen wir damit nicht nur diese kleinen Textdateien, sondern auch alle anderen Datenerfassungstools, die es uns erlauben, die Nutzung einiger der VTech-Dienste zu überwachen, wie zum Beispiel unsere Webseiten, einschließlich Device Fingerprinting und „Pixel Tags“ (auch als „Tracking Pixels“ oder „Web Beacons“ bekannt), bei denen es sich um kleine Grafikdateien handelt. In unserer Cookie-Richtlinie, die auf unserer Website abrufbar ist, erhalten Sie weitere Informationen dazu, auf welche Weise wir Cookies und vergleichbare Technologien einsetzen.

Kann diese Datenschutzrichtlinie abgeändert werden?

Diese Datenschutzrichtlinie kann geändert werden. Wir empfehlen Ihnen daher die Datenschutzrichtlinie regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Im Rahmen einer gesetzlichen Verpflichtung unterrichten wir Sie auch auf anderem Wege über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

An wen können Sie Beschwerden und Fragen richten?
Bei allen Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzrichtlinie und/oder im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (Privacy_Germany@VTech.com). Wie werden uns bestmöglich bemühen, Ihr Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten. Wenn Sie jedoch trotz unserer Bemühungen der Ansicht sind, dass die Angelegenheit nicht zu Ihrer Zufriedenheit behandelt wird, können Sie sich auch immer an die zuständige nationale Datenschutz-Aufsichtsbehörde Ihres Landes kontaktieren. Sie können sich an der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg wenden.